Überraschung für unsere Ministranten

Am 21.10.2017 gab es für die Minis im Rahmen der Gruppenstunde einen Ausflug mit zuvor unbekanntem Ziel. Die Gruppenleiter haben sich als Überraschung ein Reiseziel in Braunschweig ausgesucht – das „Hidden in Braunschweig“!

Hierbei handelt es sich um einen Anbieter für Live-Escape-Games. Die Teilnehmer des Spiels werden in einen Raum eingeschlossen und müssen innerhalb von 60 Minuten Rätsel lösen, Geschick und Teamwork beweisen. Nur gemeinsam kann man das Ziel erreichen, sich aus dem Raum zu befreien.

Der Spielleiter des Betreibers kann die ganze Zeit per Kamera in den Raum sehen und auch hören, um die Ansätze der Spieler zu verfolgen und auch Hilfen auf einem Monitor anzeigen lassen zu können.

Für fast alle Gruppenmitglieder war dies ein zuvor unbekanntes Terrain, eine aufregende neue Herausforderung, die wir als Team mit Bravour gemeistert haben. Es ist uns gelungen, den Raum innerhalb von 48 Minuten zu verlassen – ein super Ergebnis! Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß an diesem Abend.