Firmung

Gestärkt durch den Hl. Geist

Das Wort Firmung kommt von dem Wort "firmare", das bedeutet "bestärken".

Mit dem Sakrament der Firmung sagt man "Ja" zum Glauben, zur katholischen Kirche und zu Gott. Das ist eine freie Entscheidung, die jeder Firmling für sich treffen muss.

Zusammen mit der Taufe und der Erstkommunion zählt die Firmung zu den Sakramenten, mit denen Gott uns in die Gesellschaft mit ihm und den anderen Gläubigen hereinnimmt.

Die Firmvorbereitung in unserer Gemeinde St. Joseph findet alle 2 Jahre statt. Die nächste Firmvorbereitung startet Anfang 2018!
Anmelden kannst du dich für diese Firmvorbereitung im November 2017. Es wird rechtzeitig vorher ein Anmeldeschreiben geben.

Wenn du dich anmelden willst, solltest du ein paar Sachen bedenken:

Firmbegleiter und Begleiterinnen

v.l.n.r.: Ursula Buick-Posselt, Lennart Wilhelm, Sabrina Wöhler, Raphaela Feist, Elisa Wilhelm, Marlene Gumnior, Carolin Gumnior, Christian Kolb, Monika Walasek

Auf die Firmung bereitet dich ein etwa 10 köpfiges Team aus Ehrenamtlichen vor. Wir, die Firmteamer, haben ein abwechslungsreiches Programm für dich entwickelt, bei dem sowohl kirchliche, als auch weltliche Einflüsse zur Geltung kommen. Vor der nächsten Firmvorbereitung (etwa im Herbst 2017) werden wir hier einen Ablaufplan zur Verfügung stellen.

Wenn du Fragen zur Firmvorbereitung hast, dann melde dich gerne bei den Firmteamern: firmung.st-joseph@online.de.
Wir freuen uns schon darauf dich bei der nächsten Firmvorbereitung dabei zu haben!

 

Wenn Du mehr über die Firmung wissen willst, kannst Du Dir hier ein Video anschauen: